Stadtplan Insterburg 1932/Tschernjachowsk heute

Maßstab 1 : 12.000

Neu gezeichneter Plan von Insterburg nach Vorlagen aus der Zeit um 1932, direkt vergleichbar mit einem in gleichem Maßstab und gleicher Darstellung gezeichneten aktuellen Plan des heutigen Tschernjachowsk. Die aktuellen Straßennamen in kyrillisch und lateinischer Umschrift. Außerdem in rot die ehem. deutschen Namen der heutigen Straßen.

Auf der Rückseite ist ein Ausschnitt der Innenstadt im Maßstab 1:6.000 abgebildet, in dem die verschwundenen Straßen und Gebäude dargestellt sind.

Der Plan verdeutlicht, wie sich die Stadt durch Kriegs- und Nachkriegszerstörung, durch den Austausch der Bevölkerung und durch die sozialistische sowjetische Stadtplanung verändert hat und was dennoch an historischer Stadtstruktur und Gebäuden aus deutscher Zeit vorhanden ist.

Straßenverzeichnisse Russisch-Deutsch und Deutsch-Russisch (die russischen Namen sowohl in kyrillisch, als auch in Latein-Umschrift), ein Verzeichnis der Sehenswürdigkeiten und eine Liste der Straßenumbenennungen nach 1933 bis 1945 vervollständigen die Plandarstellungen.

Karte 60 x 42 cm | gefalzt 15 x 21 cm | 2. Auflage 2018 | ISBN 9783981565621

BESTELLBAR ÜBER:
Tel. 030 4495339, info(at)blochplan.de oder direkt hier im Shop

NÜTZLICHE LINKS:
Das Portal für Ahnenforschung in Ostpreußen
Individualreisen nach Ostpreußen
Gruppenreisen nach Ostpreußen

6,95 

Inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Versand in 1-2 Werktagen

Auch bestellbar über Tel. 030 4495339 oder E-Mail

Marke

Blochplan

Shopping Cart
Scroll to Top